DATSCHE!

NATURNAHE
FERIENHÄUSER

Das Wohnkonzept folgt dem Motto „Back to the Roots“ und proklamiert ein Leben in und mit der Natur. Die Außen- und Zwischenräume verstehen sich dabei als Teil des Wohnraums.

Es gibt zwei Typen von Wohngebäuden: Das Wohnhaus und das Schlafhaus. Aus ihnen lassen sich unterschiedlichste Übernachtungsangebote von XXS bis XL kreieren. In den Zwischenbereichen finden sich Komfortergänzungen wie Saunahaus, Jacuzzi und Grillplatz.

Die Tagesbereiche sind auf das Notwendigste reduziert und organisieren sich um eine zentrale Feuerstelle. Der windmühlenartige Grundriss des Wohnhauses generiert Intimität und Offenheit zugleich. Die Verglasungen lassen sich komplett öffnen und verwandeln den Innenraum in einen gedeckten Außenraum. 

Die Gebäude sind in einfacher Holz-Ständerbauweise aus heimischen Hölzern mit einem Standard-Querschnitt von 12/6cm und Holzfaserdämmung konstruiert. In Boden und Decke wird ein temperaturregulierendes Blähton-Lehm-Gemisch feucht eingebracht, welches nach dem Abbinden eine Deckschicht aus Lehm- Terrazzo mit Einschlüssen lokaler Gesteine erhält.